Zum Inhalt springen
31.01.2020

Fastenzeit für Superhelden

Als Familie durch die Fastenzeit

Die Fastenzeit ist eine wertvolle Zeit im Jahr! Sie lädt ein, inne zu halten und sich wieder auf das zu konzentrieren, was einem im Leben wichtig ist. Dazu kann man zum einen alles überflüssige ganz bewusst weglassen oder aber das Leben wieder in seiner ganzen Fülle aufspüren.

Für Familien kann das deshalb eine spannende Zeit sein!

Wir laden Sie als Familie ein, diese Zeit bewusst zu gestalten. Im Folgenden finden Sie eine Einladung zu einer Superhelden-Mission für ihre Kinder und sich, die Kärtchen zum Ausdrucken und einige Variationsmöglichkeiten. Und so geht’s: Jeden Abend zieht die Familie gemeinsam ein Kärtchen. Auf diesem steht eine „Mission“, die am folgenden Tag oder auch den folgenden Tagen erfüllt werden soll. Die Missionen gehören zu den Bereichen „Familie“, „Umwelt“, „Glaube“ und „Mitmenschen“.
Wer will kann ein „Superhelden-Tagebuch“ führen, Sterne in eure eigene Ruhmeshalle („Hall of Fame“) eintragen oder es können „Superhelden-Münzen“ für besonderen Einsatz ausgegeben werden. Es kann auch ein „Joker“ pro Person vereinbart werden. Dieser kann eingesetzt werden, wenn eine Mission unlösbar erscheint.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fastenzeit für Superhelden

Superhelden retten die Welt! Wer sich in der Welt der Superhelden ein   

bisschen auskennt der weiß, dass das manchmal gar nicht leicht ist.

Es gibt vielfältige Missionen zu erfüllen und viele davon verlaufen ganz   

unauffällig und geheim! Nicht umsonst sind so viele Superhelden

maskiert und achten darauf, dass niemand ihre wahre Identität erkennt.

Und jetzt verrate ich hier ein Geheimnis: es gibt mehr dieser Superhelden als man denkt! Vielleicht ist ja sogar Deine Schwester, Dein Bruder, Deine Eltern, Dein bester Freund, Deine Lehrerin oder Deine Gemeindereferentin ein Superheld! Achte mal darauf: hat dir in letzter Zeit jemand aus der Patsche geholfen? War jemand für Dich da, als Du traurig warst?  - Na?! -  Ganz normal? – Nein! Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass hier ein Superheld in geheimer Mission unterwegs ist.

Aber jetzt zum Grund meines Schreibens: Die Internationale Vereinigung für Superhelden (IVS) sucht Verstärkung! Es gibt einfach zu viele Missionen, so dass man es nicht mehr nur den bisher schon aktiven Superhelden überlassen könnte! Nach langer Prüfung wurden Du und Deine Familie ausgewählt am Superhelden Training teilzunehmen und bereits wichtige Missionen zu übernehmen!
Die nötigen Superkräfte hast Du bereits, auch wenn Du sie vielleicht noch gar nicht bewusst wahrgenommen hast. Aber tröste Dich – so geht es fast allen Superhelden am Anfang. Diese Superkräfte sind Dein wacher Verstand, Dein gutes Herz und Deine Begeisterung für das Gute! Und als absolute Geheim-Kraft: Die Liebe Gottes, die das alles möglich macht.
Denn die Liebe Gottes hat die Welt schon längst gerettet. Es geht bei allen Missionen darum diese Liebe in die Welt, in die Familien und die Herzen der Mitmenschen zu bringen!

Bist Du bereit zu starten? Es ist nicht ungefährlich, aber niemand sonst kann die Mission erfüllen!

Wenn Du bereit bist, dann vereinbare mit Deiner Familie einen Start-Zeitpunkt. Jeweils am Abend zieht ihr gemeinsam eine Missions-Karte und versucht die darauf beschriebene Mission am nächsten Tag bzw. den darauf folgenden Tagen zu erfüllen.

Am Ende des Superheldentrainings könnt ihr an Ostern den Sieg des Guten, der Liebe Gottes feiern.

© Marion Bayerl, Referat Ehe und Familie, Bistum Eichstätt

Den vollständigen Artikel sowie die Kärtchen finden Sie im Download.

PDF zum Download

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Lenting

Samstag 18.30 Uhr; Sonntag 7.45 Uhr, 9.30 Uhr